kostenloser versand ab € 35,- bevor 22:00 bestellt, heute versendet! kundenbewertung 9.3

Sonnenschutzmittel

Wenn Sie die empfindliche Haut Ihres Kindes vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne schützen wollen, ist Sonnenschutzmittel unerlässlich. Schließlich ist die Haut eines Kindes viel empfindlicher als die eines Erwachsenen .Lesen Sie mehr >

Sortierung

Anzahl anzeigen
Vorgestellt
Hautprobleme
Hauttyp
Inhaltsstoffe
Kategorie
Preis
Marke

Sonnenschutz für Babys: zusätzlicher Schutz für Kleinkinder

Cremen Sie die Haut Ihres Babys regelmäßig mit einer großzügigen Schicht Creme (mindestens LSF 30) ein. Ihre Haut ist viel dünner und empfindlicher als die von älteren Kindern und Erwachsenen. Cremen Sie Ihr Baby bei sonnigem Wetter immer mit Feuchtigkeit ein, auch wenn es sich hauptsächlich im Schatten aufhält. Wählen Sie einen speziell für empfindliche Babyhaut entwickelten Lichtschutzfaktor, der keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält. Wir empfehlen, Babys im ersten Jahr so weit wie möglich aus der Sonne zu halten.

Wie oft sollten Sie Ihr Kind mit Sonnenschutzmittel eincremen?

Tragen Sie regelmäßig Sonnenschutzmittel auf, um die Haut Ihres Kindes vor der Sonne zu schützen. Tragen Sie das Sonnenschutzmittel mindestens eine halbe Stunde vor dem Ausgehen auf. Wiederholen Sie dies dann alle zwei Stunden oder öfter, wenn das Kind viel schwitzt oder im Wasser spielt. Wichtig: Denken Sie auch daran, den LSF nach dem Abtrocknen erneut aufzutragen.

Welcher Sonnenschutzfaktor für Ihr Kind?

Der richtige Faktor für Ihr Kind hängt von seinem Hauttyp ab. Für Kinder sollten Sie immer mindestens Faktor 30 verwenden. Hat Ihr Baby oder Kind helle Haut? Dann ist es ratsam, einen höheren Faktor zu verwenden, z. B. LSF 50. Tipp: Wählen Sie eine Creme, die sowohl UVA- als auch UVB-Schutz bietet.

Wie lange ist Sonnencreme haltbar?

Nach dem Öffnen Ihrer Sonnencreme ist diese etwa 12 Monate haltbar . Nach diesem Zeitraum sollten Sie eine neue Flasche kaufen. Der Grund dafür ist, dass die Schutzwirkung einer Creme mit der Zeit nachlässt. Um die Qualität so lange wie möglich zu erhalten, bewahren Sie den Lichtschutzfaktor am besten an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Das beste Sonnenschutzmittel für Ihr Kind

Sie haben die Wahl zwischen Hunderten von verschiedenen Sonnenschutzmitteln, aber achten Sie darauf, dass Sie ein speziell für Ihr Kind entwickeltes Produkt wählen. Denn diese Produkte enthalten keine schädlichen Stoffe und sind sanft zur Kinderhaut. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für Naif-Sonnenschutzmittel. Naïf product Sie bietet der empfindlichen Haut von Babys und Kindern einen maximalen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen.

Also immer LSF auftragen und gemeinsam die sonnigen Tage genießen! Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie gute Hautprodukte zu Hause haben, damit Sie die Haut Ihres Babys (nach dem Sonnenbad) gut pflegen können.

anwenden

neu bei friseurtotal.de

passwort vergessen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über unsere Angebote und die neuesten Produkte auf dem Laufenden. Außerdem erhalten Sie sofort einen Rabatt von € 2,50, wenn Sie sich jetzt registrieren.

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, um einen neuen Passwort zu erhalten.