kostenloser versand ab € 35,- bevor 22:00 bestellt, heute versendet! kundenbewertung 9.3

Reinigungsmittel für das Gesicht

Ein guter Gesichtsreiniger ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer täglichen Hautpflege-Routine. Im Laufe des Tages gelangen viele Schmutzstoffe auf die Haut, aber auch Talg und Make-up sammeln sich an. Es ist daher sehr wichtig, Ihre Haut morgens und abends mit einem guten, auf Ihren Hauttyp abgestimmten Gesichtsreinigungsmittel zu reinigen. Verwenden Sie bereits ein Gesichtsreinigungsmittel? Wir helfen Ihnen gerne, das perfekte Reinigungsmittel für Ihre Haut zu finden.

Sortierung

Anzahl anzeigen
Vorgestellt
Hautprobleme
Hauttyp
Hautzustand
Inhaltsstoffe
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen
Geschenktyp
Kategorie
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen
Preis
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen
Marke
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen

Ein Gesichtsreiniger

Ein Gesichtsreiniger ist ein Produkt, das Sie zur Reinigung der Haut verwenden. Es entfernt Schmutz, Talg und Make-up von der Haut. Es ist der erste Schritt Ihrer Hautpflegeroutine und eigentlich der wichtigste. Die Reinigung ermöglicht auch, dass die nachfolgenden Pflegeschritte, wie Serum und Creme, gut in die Haut eindringen können.

Das beste Reinigungsmittel für das Gesicht

Es ist schwer zu sagen, welches der beste Gesichtsreiniger ist. Der Grund dafür ist, dass das Produkt zu Ihrem Hauttyp und -zustand passen muss. Haben Sie fettige, trockene oder vielleicht Mischhaut? Oder sind Sie auf der Suche nach einem Gesichtsreiniger, der die Hautalterung bekämpft oder die Haut mit Feuchtigkeit versorgt? Es gibt also viele verschiedene Arten von Gesichtsreinigern, aus denen man wählen kann. Ein Reinigungsmittel sollte jeden Morgen und Abend verwendet werden. Ihre Haut arbeitet in der Nacht hart daran, die Schäden der täglichen Einflüsse zu reparieren. Dies führt dazu, dass die Haut mehr Talg produziert, um Schlackenstoffe aus der Haut zu entfernen, die am Morgen mit einem guten Gesichtsreiniger wieder abgewaschen werden müssen. Die Reinigung der Haut am Abend ist sogar noch wichtiger. Die Haut hat den ganzen Tag Talg produziert, Sie haben Schmutz aufgenommen und vielleicht sogar Make-up aufgetragen. Wenn Sie es auf der Haut lassen, wird sie verstopft und fühlt sich, ehrlich gesagt, nicht sehr fein und sauber an. Die Reinigung ist der erste und wichtigste Schritt Ihrer Hautpflegeroutine.

Wie man es benutzt

Wie ein Reinigungsmittel zu verwenden ist, variiert von Produkt zu Produkt. Einige Produkte sollten auf die feuchte Haut aufgetragen werden, andere direkt auf die trockene Haut. Was überall gleich funktioniert, ist, dass man den Reiniger eine Weile in die Haut einmassieren muss, um den ganzen "Schmutz" aus der Haut und den Poren zu entfernen. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Make-up nachts auftragen, verstopfen Ihre Poren schnell. Das kann zu Mitessern oder sogar Pickeln führen. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Erklärung des Produkts sorgfältig durch, um es richtig zu verwenden. Man hört oft, dass die Leute ihr Gesicht nur mit Wasser waschen. Das tut der Haut nicht gut. Zum Vergleich: Sie waschen Ihre Kleidung immer mit Waschmittel, um sie zu reinigen und ihr einen frischen Duft zu verleihen, richtig? Talg, Make-up und Substanzen bleiben einfach auf der Haut, wenn man nur Wasser verwendet. Eine gute Gesichtsreinigung ist daher ebenfalls sehr wichtig!

anwenden

neu bei friseurtotal.de

passwort vergessen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über unsere Angebote und die neuesten Produkte auf dem Laufenden. Außerdem erhalten Sie sofort einen Rabatt von € 2,50, wenn Sie sich jetzt registrieren.

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, um einen neuen Passwort zu erhalten.